Märkte

  • Kundenerlebnis-Zentren
  • Unternehmenslobby
  • Vorstandsetagen
  • Huddle-Räume

Arbeitsplatz Unternehmen

Der Arbeitsplatz, wie wir ihn kannten, hat sich nach der Pandemie für immer verändert. Auf der Suche nach dem neuen Normalzustand haben sich Trends herausgebildet, die von den Führungskräften als Übergang zu "Hybridarbeit" bezeichnet werden - ein gemischtes Modell, bei dem einige Mitarbeiter ins Büro zurückkehren, andere weiterhin aus der Ferne arbeiten oder eine Kombination aus beidem. Es wird in etwa so aussehen wie die Bibliothek in der Schule, ein Ort, an den man sich an einigen Tagen in der Woche für ein paar Stunden begibt, um mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten, Ideen zu entwickeln und Dinge zu tun, die man zu Hause oder alleine nicht tun kann. Dann werden die Leute gehen und ihre individuellen Aufgaben aus der Ferne erledigen. Dieser hybride Arbeitsplatz bietet neue Möglichkeiten und Herausforderungen für Unternehmen, damit alle Mitarbeiter miteinander verbunden, produktiv und unterstützt bleiben. Inmitten all dieser Ungewissheit ist eines sicher: Hybrides Arbeiten wird es immer geben.

%

Der prozentuale Anteil der auf Laptops ausgeführten Arbeiten hat zugenommen, so dass diese die vorherrschende Hardware-Wahl sind.

%

Der Prozentsatz der auf Desktops ausgeführten Arbeit ist zurückgegangen.

%

Prozent der Arbeitnehmer nutzen persönliche Geräte für die Hälfte ihrer Arbeit.

Quelle:
Gartner-Webinar zu den Ergebnissen der Umfrage über die Erfahrung digitaler Arbeitskräfte. 2021
Work Trend Index von Microsoft Worklab. 2021

Verbunden bleiben und BYOD

Bringen Sie Ihr eigenes Gerät mit. Büroräume sind nicht mehr auf das Büro beschränkt. Besprechungsräume und Teamkultur müssen sich weiterentwickeln, um eine Mischung aus Gruppenzusammenarbeit und ruhigen Arbeitsbereichen zu schaffen und sicherzustellen, dass alle Stimmen gehört werden. Vor der Pandemie bevorzugte die Kultur interne Ressourcen und betrachtete Remote-Ressourcen als Bürger zweiter Klasse.

Führungskräfte müssen sich überlegen, wie sie alle Mitarbeiter mit den nötigen Werkzeugen ausstatten, damit sie ihren Beitrag leisten können - egal, ob sie im Büro, von zu Hause aus, in der Fertigung, im Außendienst oder unterwegs arbeiten. Und jeder Einzelne entdeckt seine eigenen Spitzenproduktivitätszeiten, was dazu führt, dass +20% der Arbeit in den späten Abendstunden erledigt wird. Was früher ein 9-5-Tag war, ist heute ein individueller Zeitplan, der abwechselnd Zeit für die Arbeit und die Familie vorsieht, um die Verpflichtungen für beide Seiten auszugleichen.

Canvas-Zusammenarbeit

Tragbare Geräte boomen bei digitalen Arbeitnehmern. Das Software-Kollaborationstool von Jupiter bietet Remote-Mitarbeitern die gleiche Interaktion wie in Konferenzräumen. Sorgen Sie mit Canvas für anhaltende Konnektivität und nahtlose Zusammenarbeit.

  • Canvas, Software für mobile Zusammenarbeit
  • Pana 34 Desktop mit SimpleShare für Konnektivität

Wettbewerb um Spitzenkräfte

Die Talentlandschaft hat sich gewandelt, und die Erwartungen der Arbeitnehmer haben sich verändert. Nicht nur die Arbeitswelt hat sich plötzlich beschleunigt, sondern auch ihre Ressourcen. Selbsternannte "Digitalexperten" tauchten in großer Zahl auf LinkedIn auf und zeigten an, dass die Talente mit den Anforderungen der gegebenen Bedingungen wuchsen. Jetzt muss der Arbeitsplatz auf die Talente zugehen und sie dort abholen, wo sie sind. Ziegelsteinmörtel-Büros müssen in Raum und Technologie investieren, um attraktiv genug zu sein, um Arbeitnehmer zum Pendeln zu bewegen. Die besten Führungskräfte müssen radikale Flexibilität mit jeder Gruppe in ihrem Unternehmen in Betracht ziehen und den Arbeitnehmern mehr Autonomie einräumen, damit sie selbst bestimmen können, wo, wann und wie viel sie arbeiten. Arbeitgeber, die zu festen Arbeitszeiten oder festen Arbeitsorten zwingen, werden in seichten Ressourcenpools fischen, während Führungskräfte, die sich um radikale Flexibilität bemühen, in der Lage sein werden, die besten und vielfältigsten Talente anzuziehen.

%

Prozentualer Anstieg der selbsternannten "Digitalexperten" auf LinkedIn

%

Prozentsatz der Beschäftigten, die einen Umzug planen, weil sie jetzt aus der Ferne arbeiten können.

Seit der Pandemie hat sich die Zahl der "Remote-Job"-Angebote auf LinkedIn mehr als verfünffacht.

Quelle:
Gartner-Webinar zu den Ergebnissen der Umfrage über die Erfahrung digitaler Arbeitskräfte. 2021
Work Trend Index von Microsoft Worklab. 2021

Das Jupiter-Büro

Unsere Pana-Displayserie mit SimpleShare, der proprietären Quick-Connect-Software von Jupiter, eignet sich für Besprechungsräume aller Größenordnungen, von großen Konferenzräumen bis hin zu persönlichen Desktops und allem, was dazwischen liegt.

  • Pana Displays mit SimpleShare
  • Zavus Active Matrix Mini-LED mit integrierten Kameras

Um das Whitepaper von Commercial Integrator über unsere Unternehmensdisplays zu lesen, klicken Sie hier.

 

Globale Unternehmensinstallationen

INSTALLATIONEN VON VIDEOWÄNDEN IM GESUNDHEITSWESEN

  • Institut für Biodesign, Arizona State University
  • Schule für Krankenpflege der Coppin State University
  • Ministerium für Gesundheit und soziale Dienste
  • Erste Gesundheit von Arizona
  • GE Gesundheitswesen
  • Johns Hopkins Universität
  • Providence Health
  • Stanford
  • Siemens
  • T-Gesundheitsinstitut, Universität von Arizona
  • Weltgesundheitsorganisation (WHO)

INSTALLATION VON FINANZVIDEOWÄNDEN

  • Barclays
  • BNY Mellon
  • CITI

Fallstudien für Unternehmen

Briefing Center für Führungskräfte

  • Fortune 500 Unternehmen im Bankensektor Vertikal
  • Internationales Unternehmen für Internet-Sicherheit

Unternehmenslobby und Konferenzräume

  • NASDAQ-notiertes Unternehmen in der Luft- und Raumfahrt
  • Nationale Gesellschaft für das Gesundheitswesen
de_DE